Jürgen Grieser

Dr. phil. | Fachpsychologe für Psychotherapie FSP | Psychotherapie • Coaching • Supervision • Beratung

Psychotherapie


Erwachsene

 

In der Psychotherapie von Erwachsenen geht es darum, auf der Grundlage psychoanalytischen Verstehens Blockierungen zu lösen und Entwicklungen zu ermöglichen. Je nach Problemstellung und Zielsetzung kommen dafür unterschiedliche therapeutische Settings zur Anwendung, von einer zeitlich begrenzten Kurztherapie bis hin zur zeitlich aufwendigen klassischen Psychoanalyse, die sich auch für die Selbsterfahrung ohne therapeutische Zielsetzung im engeren Sinn eignet.

 

Kinder/Jugendliche

 

Wie bei den Erwachsenen gibt es auch in der Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen unterschiedlich intensive Therapien. Anders als bei den Erwachsenen gibt es bei Kindern und Jugendlichen immer Eltern oder andere Personen, die mehr oder weniger intensiv in die Behandlung mit einbezogen werden müssen. Oft kann bei jüngeren Kindern auch schon eine intensivere Beratung der Eltern helfen.

 

Paare/Familien

 

Oft ist ein therapeutischer Zugang über Paar- oder Familiengespräche effizienter als die Arbeit mit einem Einzelnen. Familiengespräche eignen sich auch gut als Einstieg in die Abklärung einer Problematik von Kindern und Jugendlichen oder zur Begleitung einer Einzelpsychotherapie, die bei einem anderen Therapeuten stattfindet.

 

Abklärungen

 

Mit Erwachsenen finden normalerweise zwei bis drei Vorgespräche statt, in denen die Ausgangssituation und der Bedarf für eine Therapie geklärt und die Details vereinbart werden. Weil die psychosoziale Situation bei Kindern und Jugendlichen in der Regel komplexer ist, kann die Abklärung auch länger dauern. Manchmal sind auch andere als psychotherapeutische Maßnahmen angezeigt und manchmal kann man auch feststellen, daß gar keine Behandlung nötig ist.

 

Finanzierung

 

Die Abrechnung über die Krankenkasse ist als delegierte Psychotherapie und über die Zusatzversicherungen möglich, bei Kindern und Jugendlichen auch über die Invalidenversicherung. Ausgenommen sind reine Selbsterfahrungen.



Impressum | Disclaimer